Das Thema „Wohnraum“ beschäftigt Städte und Gemeinden bundesweit, kreative Ideen für Wohnformen diverser Art finden sich in unterschiedlichen Zusammenhängen in der Diskussion. Hauptamtlich agierende Einrichtungen und zahlreiche ehrenamtlich engagierte Personen unterstützen Geflüchtete bei der Wohnungssuche. Im Rahmen von Gemeinwesen spielt das Vereinsleben eine große Rolle. Auf sportlichen Aktivitäten liegt ein großes Augenmerk. Interessante Beiträge zu gewinnbringenden Aktivitäten und Maßnahmen haben die Möglichkeit, gute Praxis zu präsentieren. Projektansätze im Rahmen der Integrationsstrategie werden von Beteiligten weiterverfolgt.


Sport-Coaches im Rheingau-Taunus-Kreis

Der Sportkreis Rheingau-Taunus bietet mit seiner Koordinationsstelle eine zentrale Anlaufstelle für alle im Rheingau Taunus-Kreis tätigen Sport-Coaches. Vor allem setzen wir auf interkulturelle Öffnung und eine erfolgreiche Willkommenskultur. Wir möchten Begegnungen schaffen, um die Integration in schon bestehende Angebote der ansässigen Sportvereine zu fördern. Dass dies gelingt, ist in zahlreichen Vereinen zu sehen. Dies ist zu einem großen Teil der hervorragenden ehrenamtlichen Arbeit der Sport-Coaches zu verdanken, die sowohl  für die Vereine als auch für die Geflüchteten Ansprechpartner sind. In regelmäßigen Netzwerktreffen ist vor allem der Erfahrungsaustausch für die Sport-Coaches wichtig, um voneinander profitieren zu können.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Sabine Thomas, Koordinatorin Sport-Coaches des Sportkreises Rheingau-Taunus, sabinethomas701@gmail.com.